Datenschutzerklärung

Ι. Allgemein

1.Respekt vor Ihrer Privatsphäre und der Verwaltung, dem Schutz und der Sicherheit Ihrer persönlichen Daten steht an erster Stelle bei Dine & Taste Restaurant Marketing & Food Festivals IKE (im Folgenden "Dine & Taste", das "Unternehmen", "uns", "wir", '' unsere ''). Das Unternehmen hat diese Datenschutzrichtlinien (im Folgenden "Datenschutzrichtlinien", "Richtlinien") eingerichtet, um Sie zu informieren, wenn Sie die Website www.stay-in-athens.gr ("Website") besuchen oder wenn Sie sich in unsere Newsletter-Empfängerliste eintragen oder in irgendeiner anderen Form die Dienste der Website oder ihre Social Media Plattformen nutzen oder (im Folgenden “Sie“, “Ihr”):

-über die Arten von Daten, die für Sie gesammelt oder produziert werden und
-über den Zweck der Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten und
-über die Verarbeitung dieser Daten und
-
über ihre Empfänger und den Zweck, für den sie verarbeitet werden,
-über Ihre Rechte und Möglichkeiten in Bezug auf Ihre persönlichen Daten und
-darüber, wie Sie uns in Bezug auf Ihre persönlichen Daten kontaktieren können.

  2. Wir können diese Richtlinie nach eigenem Ermessen ganz oder teilweise ändern oder ersetzen. Wenn sich in Zukunft wesentliche Änderungen an dieser Richtlinie oder unseren Praktiken hinsichtlich Ihrer Datenänderung ergeben, werden wir Sie benachrichtigen, indem wir die Änderungen auf unserer Website veröffentlichen. Wenn Sie jedoch Klarstellungen oder Informationen zu den Änderungen wünschen oder eine Kontroverse, einen Vorbehalt oder eine Frage zu solchen Änderungen vorbringen möchten, können Sie uns per E-Mail unter events@toposophy.com kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass alle Informationen/Erläuterungen, die Sie im Zusammenhang mit Änderungen dieser Richtlinie erhalten, keinen Ersatz, keine Substitution oder Änderung dieser Richtlinie darstellen. In jedem Fall empfehlen wir Ihnen, diese Datenschutzrichtlinien von Zeit zu Zeit zu überprüfen, da sich diese Informationsquelle ständig auf unserer Website befinden.

3.Wenn Sie weiterhin durch unsere Website navigieren oder unsere Dienste nutzen und/oder über unsere Verkaufsplattform Einkäufe tätigen, bedeutet dies, dass Sie die geänderten Bestimmungen dieser Richtlinie automatisch und vorbehaltlos akzeptieren. Wenn Sie mit dieser Richtlinie oder den Änderungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie keine Maßnahmen ergreifen oder die Website benutzen oder einen Kauf tätigen, und Sie dürfen keine personenbezogenen Daten angeben. Sie sind jedoch berechtigt, die Löschung Ihrer Daten zu beantragen. In jedem Fall können Sie sich zur Information oder Klarstellung an uns wenden, unter Wahrung Ihrer Rechte auf Ihre persönlichen Daten, wie in Abschnitt V unten beschrieben.

  

ΙΙ.       DATENVERWALTER PERSONENBEZOGENER DATEN & KONTAKTE

1. Der Datenverwalter für Ihre persönlichen Daten ist das private Unternehmen unter dem Namen "Dine & Taste Restaurant Marketing & Food Festivals PC" mit Sitz in Athen, Evripidou 28, Steuernummer 800957346, Finanzamt D' Athen), E-Mail: events@toposophy.com. Die Erhebung personenbezogener Daten erfolgt im Rahmen des auf der Website beschriebenen Events "Besuchen Sie Athen" (Stay in Athens) (im Folgenden "Event"), welches von dem Unternehmen durchgeführt wird, das die auf der Website genannten Dienstleistungen erbringt und für die das Unternehmen ihre Verkäufe an die Verkaufsplattform Stay In Provider eventora.com abgetreten hat, die beim Verkauf der Servicetickets als Datenverarbeiter fungiert.

2.Sie können das Unternehmen über die E-Mail: events@toposophy.com oder unter der Telefonnummer +302130993704 kontaktieren und uns Ihr Feedback, Ihre Fragen, Kommentare oder Beschwerden bezüglich dieser Richtlinie sowie der Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten im Allgemeinen zukommen lassen. Sie haben das Recht, Beschwerden bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten, die sich aus deren Verarbeitung durch das Unternehmen ergeben könnten, bei der griechischen Datenschutzbehörde, der Aufsichtsbehörde Griechenlands, einzureichen. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: www.dpa.gr. Wir betrachten es jedoch als unsere Verpflichtung und Aufgabe, Ihre Bedenken hinsichtlich Ihrer von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten auszuräumen. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

  

III.  DATENERFASSUNG- UND VERARBEITUNG

Personenbezogene Daten oder persönliche Informationen bedeuten jegliche Art von Information, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person (“betroffene Person“) beziehen. Eine bestimmbare natürliche Person ist eine Person, deren Identität direkt oder indirekt bestimmt werden kann. Diese Daten enthalten keine anonymen Daten.

1. Welche Arten von Daten sammeln wir für Sie?

Wenn Sie über die Website oder auf den Social Media von “Besuchen Sie Athen” (Stay in Athens) navigieren, Tickets für die Bereitstellung von Website-Diensten kaufen oder sich für unseren Newsletter anmelden, nehmen Sie an Werbeaktivitäten wie Wettbewerben, Interaktionen mit den Social Media teil (z. B. Kommentare, Likes usw.), anderweitig sammeln wir verschiedene Arten von personenbezogenen Daten für Sie, entweder direkt von Ihnen oder von Dritten, oder Daten, die wir durch eigene Mittel (auch auf automatisiertem Wege) sammeln oder erstellen.

Wir erheben indikativ folgende personenbezogene Daten für Sie:

-Identitätsdaten: (Vor- und Nachname), die Sie uns beim Kauf der Tickets für das Event über die Verkaufsplattform eventora.com oder bei der Teilnahme an Wettbewerben usw. zur Verfügung stellen.


-Kontaktdaten: (Festnetz- und/oder Mobiltelefon, E-Mail-Adresse), die Sie uns beim Kauf der Tickets für das Event über die Verkaufsplattform eventora.com oder bei der Anmeldung für unsere Newsletter oder im Rahmen des Erhalts einer kommerziellen Mitteilung von unserem Unternehmen oder durch die Teilnahme an verschiedenen Aktionen unseres Unternehmens (z. B. Wettbewerbe usw.) zur Verfügung stellen.


-Finanzdaten: (Debit- oder Kreditkarteninformationen, Rechnungsadresse usw.), die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie auf elektronischem Wege über die Verkaufsplattform eventora.com bezahlen oder die im Falle von Rückerstattungen von Ihren Einkäufen abgezogen werden usw. Die Kartendaten, ihre Bestätigung, die Vorabgenehmigung der Zahlung und die endgültige Belastung werden in einem sicheren Bankenumfeld über die Verkaufsplattform eventora.com aufgezeichnet. Die Webseite bearbeitet oder speichert auf keinen Fall Ihre Kreditkartendetails. 


-Transaktions-/Kaufdaten: (Art der Tickets, Transaktionswert, Zeitpunkt des Kaufs, Zahlungsmethode, erforderliche Details im Falle einer Änderung oder erneute Gutschrift eines Kontos usw.), die wir über die Verkaufsplattform eventora.com über Ihren Kauf sammeln.


-Daten aus Social Media (wie Facebook, Instagram, Viber, Twitter): Wenn Sie über einen Social Media-Dienst auf einen Dienst der Website zugreifen oder eine Verbindung zu diesem herstellen oder einen Website-Dienst mit einem Social Media-Dienst verknüpfen, können die von uns gesammelten Daten auch Ihre Benutzer-ID und/oder Ihren Benutzernamen enthalten, die mit diesem Social Media-Dienst verknüpft sind, die Informationen oder Inhalte, die Sie in den Social Media autorisiert haben, uns zur Verfügung zu stellen sowie Ihr Profilbild, Ihre E-Mail-Adresse oder die Listen Ihrer Freunde sowie die persönlichen Daten, die Sie in Bezug auf diesen bestimmten Social Media-Dienst offengelegt haben. Wenn Sie über Social Media-Dienste auf die Website-Dienste zugreifen oder einen Webseite-Dienst mit einem Social Media-Dienst verknüpfen, ermächtigen Sie das Unternehmen, die relevanten persönlichen Daten und Inhalte gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu sammeln, zu speichern und zu verwenden.


-Öffentliche Daten und Beiträge schließen bezeichnende Kommentare oder Inhalte ein, die Sie auf den Website-Diensten veröffentlichen, aber auch in Message Boards, Diskussionsgruppen, Blogs und anderen öffentlichen Benutzerforen. Ihre persönlichen Informationen, die diesem Inhalt beigefügt sind, einschließlich Ihres Spitznamens, Benutzernamens, Kommentaren, Likes, Status, Profilinformationen und Fotos, werden zu öffentlichen Informationen. Öffentliche Informationen und Veröffentlichungen sind immer öffentlich, d. h. sie stehen allen zur Verfügung und können in Suchergebnissen externer Suchmaschinen angezeigt werden.
-Aktivitätsdaten und andere Daten können wir automatisch erfassen. Wenn Sie auf die Website-Dienste zugreifen und mit ihnen interagieren, erfassen wir möglicherweise automatisch bestimmte Informationen zu diesen Besuchen (Anmeldeinformationen, Geräteinformationen, Netzwerkinformationen, Nutzungsinformationen usw.). Zum Beispiel:

   Log-Informationen: Wir protokollieren Informationen über Ihre Nutzung der Dienste, einschließlich Ihrer IP-Adresse (Internet Protocol), den von Ihnen verwendeten Browsertyp, die Zugriffszeiten, angezeigte Seiten, Anzahl der Klicks und die Seite, die Sie besucht haben, bevor Sie zu unseren Diensten navigierten.

   Gerätedaten: Wir erfassen Informationen über den Computer oder das mobile Gerät, mit dem Sie auf unsere Dienste zugreifen, einschließlich Hardwaremodell, Betriebssystem und Version, eindeutige Gerätekennungen und Informationen zum Mobilfunknetz.

  Netzwerk-Informationen: Möglicherweise erfassen wir Informationen zu Ihrem Netzwerk, z. B. Informationen zu Geräten, Netzwerkknoten, Konfigurationen, Verbindungsgeschwindigkeiten sowie zur Netzwerk- und Anwendungsleistung.

- Anwendungsinformationen: Wir können Informationen über die Nutzung unserer Dienste und bestimmter Tools sammeln, z. B. wie oft die Tools verwendet werden, Dauer und Qualität der Nutzung, Kalibrierungsdaten, Projektkonfigurationsdaten und Bedienerdaten.


Von Cookies und anderen Tracking-Technologien gesammelte Informationen: Wir können Daten von Cookies und anderen Tracking-Technologien (wie Web-Beacons) sammeln, um Ihre Erfahrung zu verbessern, indem wir unseren Inhalt auf Ihre Interessen abstimmen und um Sie von anderen Nutzern unserer Dienste zu unterscheiden. Diese Technologien können verwendet werden, um Aktivitätsdaten über Ihre Nutzung der Website-Dienste zu sammeln und zu speichern, z. B. die von Ihnen besuchten Seiten, die Videos und andere Inhalte, die Sie angesehen haben, Suchanfragen, die Sie gesendet haben sowie Werbung, die Sie sich angeschaut haben. Weitere Informationen finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.

 2. WIE sammeln wir Ihre persönlichen Daten?

2.1 Wir sammeln DIREKT VON IHNEN die folgenden persönlichen Daten:

- Zum Zeitpunkt der Übermittlung Ihres Ticketkaufs für das Event über die Verkaufsplattform eventora.com, die als Datenverarbeiter fungiert, müssen Sie obligatorisch Ihren vollständigen Namen (Vor-/Nachname), Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und die Zahlungsdetails (Kredit-/Debitkarte usw.) angeben. Die Kartendaten, ihre Bestätigung, die Vorabgenehmigung der Zahlung und die endgültige Belastung werden in einem sicheren Bankumfeld (SSL) aufgezeichnet. Unsere Website bearbeitet und speichert Ihre Kreditkartendaten nicht. 

- Um sich auf der Liste der Newsletter-Empfänger unseres Unternehmens anzumelden, müssen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

- Um sich für die Wettbewerbe anzumelden, die unser Unternehmen von Zeit zu Zeit organisiert, müssen Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen, was von Fall zu Fall unterschiedlich sein kann.
-  Wenn Sie mit uns über die Social Media Plattformen der Website (Facebook, Instagram usw.) oder mit dem Kundendienst kommunizieren, müssen Sie uns Ihre persönlichen Daten wie ID, Kontakt oder Transaktionsdaten mitteilen, die wir von Fall zu Fall nur verwenden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten.

 2.2 Wir sammeln mit AUTOMATISCHEN MITTELN die oben genannten Daten und Informationen über Sie:

- Von Cookies und anderen Tracking-Technologien gesammelte Informationen

- Aktivitätsdaten und andere Daten, die wir automatisch erfassen können 

2.3 Wir erheben von Dritten folgende Daten und Informationen über Sie:

- Persönliche Daten aus sozialen Netzwerken

- Ihre personenbezogenen Daten können von unabhängigen Drittorganisationen an uns weitergegeben werden, wenn eine Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht und diese dazu berechtigt sind. Diese Organisationen können Social Media wie Facebook, Instagram, Viber, Twitter umfassen.

- Öffentliche Daten und Beiträge

2.4 Persönliches Datum von Personen unter 15 Jahren

Wir erheben wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 15 Jahren. Unsere Dienstleistungen werden ausschließlich für Personen erbracht, die mindestens 15 Jahre alt oder älter sind. Wenn Sie unter 15 Jahre alt sind, verwenden oder geben Sie uns keine personenbezogenen Daten, registrieren sich nicht in unserer Newsletter-Empfängerliste, tätigen Sie keine Einkäufe und machen Sie keine Angaben zu Ihrem Namen, Ihrer Adresse oder Ihren Kontaktinformationen (Telefon, E-Mail usw.).

Wenn wir feststellen, dass wir personenbezogene Daten von einer Person unter 15 Jahren gesammelt oder erhalten haben, werden wir diese sofort löschen, sofern nicht die Zustimmung der Eltern oder des Erziehungsberechtigten vorliegt. Wenn Sie glauben, dass wir Informationen von oder über eine Person unter 15 Jahren haben, kontaktieren Sie uns bitte.

 

2.5 Sensible personenbezogene Daten

Wir erheben und fordern Sie nicht auf, sensible personenbezogene Daten (wie Sozialversicherungsnummern, Informationen über Rasse oder zur ethnischen Herkunft, politische Ansichten, Religion oder andere Überzeugungen, Ihre Gesundheit, Ihren kriminellen Hintergrund oder Ihre Beteiligung an Gewerkschaften) an uns oder durch die Dienste des Unternehmens oder auf andere Weise zuzusenden oder weiterzugeben.

3. WIE verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

Der Hauptgrund, warum wir Daten über Sie sammeln, besteht darin, Sie über die Website-Dienste zu informieren und Ihnen diese zur Verfügung zu stellen und Ihnen die Möglichkeit zu geben, mit diesen Diensten zu interagieren und insbesondere, die Tickets für die Events zu kaufen. Die Nutzung der von der Website bereitgestellten Dienste, einschließlich der Bereitstellung von Online-Bestelldiensten für die Website-Dienste über die Vertriebsplattform eventora.com, erfordert die Notwendigkeit, mit Ihnen zu kommunizieren. Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um nach dem Gesetz personalisierte Dienste bereitzustellen (Artikel 6 Absatz 1b der Verordnung (EU) 2016/679). Wir sammeln auch Daten:

-Um die Website-Dienste unserer aktuellen und zukünftigen Dienste zu messen, zu analysieren und zu verbessern.

-Um die von Ihnen angeforderten Dienste anzubieten und durchzuführen, Transaktionen und Zahlungsinformationen zu verarbeiten und Ihnen zugehörige Informationen zu senden, einschließlich Bestätigungen und Rechnungen. 

-Um Ihre Erfahrung durch Unternehmensdienste (sowohl online als auch offline) zu verbessern, stellen wir Inhalte bereit, die Sie möglicherweise relevant und interessant finden.

-Um technische Probleme im Zusammenhang mit den Diensten zu beheben und Ihnen technische Hinweise, Updates,  Sicherheitswarnungen sowie Support- und Verwaltungsnachrichten zuzusenden.

-Um auf Ihre Kommentare, Fragen und Wünsche zu antworten und einen Kundenservice anzubieten.

-Um die geltenden Gesetze oder rechtlichen Verfahren einzuhalten und/oder auf Anfragen der zuständigen Regierungsbehörden zu antworten.

-Um eine Unternehmenstransaktion wie eine geplante oder tatsächliche Reorganisation, Fusion, Verkauf, Joint Venture, Abtretung, Übertragung oder sonstige Veräußerung aller oder eines Teils der Geschäftstätigkeiten, Vermögenswerte oder Aktien (einschließlich etwaiger Insolvenzen oder ähnlicher Prozesse) durchzuführen. Wenn das Unternehmen beispielsweise an einer Fusion oder Übertragung aller oder eines wesentlichen Teils seiner Aktivitäten beteiligt ist, kann das Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen dieser Transaktion an die an der Transaktion beteiligten Parteien weitergeben.

-Um Ihnen (per E-Mail, SMS, Telefon, Chat oder Social Media) mit Ihrer vorherigen Zustimmung Angebote, Werbeaktionen und andere kommerziellen Ankündigungen über die Dienste des Unternehmens und Dritter zuzusenden und Ihnen die Informationen zu übermitteln, von denen wir glauben, dass Sie daran interessiert sind, sowohl elektronisch als auch basierend auf Ihrem Standort, mit Ihrer Zustimmung oder wo dies nach geltendem Recht anderweitig zulässig ist. 

-Um die Dienste zu personalisieren und zu verbessern und Ihnen Anzeigen, Inhalte oder Funktionen bereitzustellen, die den Benutzerprofilen oder -interessen entsprechen.

-Um Wettbewerbsbeiträge und Prämien zu bearbeiten und zu übermitteln.

-Um durch das Verbinden oder Kombinieren von Informationen Ihre Bedürfnisse zu verstehen und unsere Dienstleistungen zu verbessern.

-Um Ihre Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten zu erfüllen.

-Für andere Zwecke, über die wir Sie benachrichtigen oder die, von Fall zu Fall, an dem Ort festgestellt werden, an dem Ihre Daten ursprünglich gesammelt wurden.

4.AUF WELCHER RECHTLICHEN GRUNDLAGE verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

Die Rechtsgrundlage, auf der wir Ihre Daten verwenden, ist eine der folgenden:

  • Erfüllung eines Vertrags, an dem Sie beteiligt sind

- Zu Zwecken der Kommunikation entweder in vorvertraglicher Phase oder zu Fragen im Zusammenhang mit Ihren Beziehungen zu dem Unternehmen, z. B. beim Kauf eines Tickets, um Sie über dessen Nichtverfügbarkeit zu informieren, um Sie über Änderungen unserer Nutzungsbedingungen oder der Datenschutzrichtlinien zu informieren sowie über andere Richtlinien, die das Unternehmen anwendet.

- Teilnahme an einem Wettbewerb oder einer Verlosung im Rahmen unserer Werbeaktionen, sofern Sie die Teilnahmebedingungen akzeptieren.

  • Alle berechtigten Geschäftsinteressen, gegen die Ihre Datenschutzinteressen nicht verstoßen.

-Verwaltung und Schutz unseres Geschäfts und unserer Website (einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Prüfung, Systemwartung, Support, Berichterstellung und Datenaufbewahrung)

-Verhinderung und Behandlung von Betrugsfällen und anderen illegalen Aktivitäten zum Schutz der Öffentlichkeit und der Sicherheit des Personals, das Videoüberwachungssystem mit eingeschlossen.

-Wir bieten Ihnen nützliche, benutzerfreundliche und unterhaltsame Dienste, einschließlich einer personalisierten Kommunikation mit Ihnen nach Wunsch und wie Sie es deklariert haben, sowie Produkte, die für Sie von Interesse und Nutzen sind und Ihren Vorlieben entsprechen.

-Zum besseren Verständnis unseres Kundenstammes, damit wir unsere Dienste, Produkte und Werbeaktionen verbessern können.

-Zum besseren Verständnis Ihrer Kaufgewohnheiten, um unsere Produkte und Dienste zu entwickeln und zu verbessern und den Inhalt der Website an Ihre Bedürfnisse und Vorlieben anzupassen.

-Zur Messung der Wirksamkeit der Präsentation und Anzeige des Events auf Webseiten Dritter.

-Um Marktforschung, Bewertung und Analyse Ihrer Meinung zu unseren Diensten sowie zu unserer Geschäftspolitik, unserem Ruf, der Sichtbarkeit unserer Warenzeichen und anderen Besonderheiten durchzuführen.

-Das Verwenden von Datenanalysetools, um die Website, unsere Produkte/Dienste und unsere Beziehungen zum Kunden zu verbessern.

Wenn wir uns auf die berechtigten Interessen des Unternehmens als legitime Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (einschließlich automatisierter Entscheidungsfindung und Profilerstellung) stützen, müssen wir prüfen, ob diese Verarbeitung Ihre Interessen, Grundrechte oder Freiheiten außer Kraft setzt, was den Schutz Ihrer persönlichen Daten erfordert.

Wir haben diese Probleme berücksichtigt. Wenn wir der Ansicht sind, dass das Risiko besteht, dass eines Ihrer Interessen, Grundrechte oder Freiheiten beeinträchtigt wird, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur verarbeiten, wenn wir uns auf einen anderen legitimen Grund zur Verarbeitung stützen.

  • Um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, an die wir im Rahmen seiner Aktivitäten gebunden sind, ist das Unternehmen verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, um seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, wie zum Beispiel der Pflege von Finanzdaten von Transaktionen für steuerliche Zwecke, die Verwendung Ihrer E-Mail zum Senden einer Bestätigung Ihrer Auftragsausführung und so weiter.

 

  • Wenn keines der oben genannten Punkte zutrifft, stimmen Sie zu.

Ihre freie Zustimmung nach Inkenntnissetzung ist die Rechtsgrundlage für die Verwendung Ihrer E-Mail und/oder Ihres Mobiltelefons, damit wir Ihnen Direktwerbung in Newsletter-Format an Ihre E-Mails senden oder Sie über SMS/VIBER auf Ihrem Handy über Neuigkeiten und Angebote auf dem Laufenden halten können, oder je nach Bedarf.

 Im Einzelnen: 

Zweck der Verarbeitung

Daten, die wir zu diesem Zweck verarbeiten

Legitime Verarbeitungsbasis

Laden Sie Ihre Bestellung von Tickets für das Event herunter, verwalten Sie sie und führen Sie sie aus über die Verkaufsplattform eventora.com:

  • Einreichung der Bestellung durch den Teilnehmer des Events
  • Registrierung der Bestellung
  • Produktpreis
  • Verwaltung von Zahlungen, Gebühren und Kosten
  • Bestätigung der Bestellung an den Teilnehmer des Events
  • Kundenkontakt, um Updates und Benachrichtigungen zum Ticket zu erhalten
  • Initiierung von Mechanismen zur Verhinderung von Betrug gegen Sie oder gegen uns.

 

 

 

A) Identitätsdaten

  • Vorname
  • Nachname

 

B) Kommunikationsdaten

  • Mobiltelefon
  • E-Mail

Falls der Anruf aufgezeichnet wird, werden Sie zuvor durch eine entsprechende Audio-Nachricht davon in Kenntnis gesetzt.

 

C) Finanzdaten:

Zahlungs- und Kartendetails

D) Transaktionsdaten / Marktdaten

 

 

 

Die Rechtsgrundlage für die Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

(a) Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen

(b) Einhaltung seiner gesetzlichen Verpflichtungen

 

(c) Berechtigtes Interesse

(d) Zustimmung zu Daten, die Sie freiwillig zur Verfügung stellen.

Kundendienst und Abwicklung vor oder nach dem Verkauf, einschließlich:

- Kommunikation durch den Kunden über die Kommunikationsmittel des Unternehmens (Vertragsmedien, E-Mail oder Callcenter oder Multimedia-Kommunikation, z. B. Viber oder andere Medien, z. B. Social Media)

- Kommunikation des Unternehmens auf Kundenwunsch zu den vom Kunden angegebenen Details.

- Kundenservice im Allgemeinen für Probleme in Zusammenhang mit dem Unternehmen, der Verkaufsplattform, Produkten, Dienstleistungen, Tickets oder Wettbewerben, die jederzeit durchgeführt werden, angebotenen Garantien, Social Media des Unternehmens.

- Beschwerden oder Klarstellungen

- Rechtsausübung

- Verwalten und Optimieren der Erfahrung und des Dienstes des Benutzers auf der Website

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Verarbeitung zu diesem Zweck umfasst (a) die absolut notwendigen Angaben, die Sie uns bei der Übermittlung Ihrer Anfrage machen, d. h.

-Identitätsdaten

-Kommunikationsdaten

-Marktdaten

-Transaktionsdaten

Informationen, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage zur Verfügung stellen

(b) Daten, die wir für Sie entwickeln.

 

Falls der Anruf aufgezeichnet wird, werden Sie zuvor durch eine entsprechende Audio-Nachricht davon in Kenntnis gesetzt.

 

 

 

 

 

Die Rechtsgrundlage für die Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

 

(a) Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtung des Unternehmens, Kundendienst-Tools/Mittel vor/nach dem Verkauf einzusetzen, um auf Ihre Fragen im Zusammenhang mit der Ausübung Ihrer Rechte zu antworten.

b) das berechtigte Interesse des Unternehmens, auf Ihre Anfragen über verschiedene Kommunikationskanäle zu reagieren, den Kundenservice und das Management zu optimieren und unseren Kunden die Möglichkeit zu geben, mit ihnen zu kommunizieren und alle ihre Probleme auf die bestmögliche Art und Weise zu lösen, basierend auf ihren Bedürfnissen und immer zum Nutzen des Teilnehmers und was den Teilnehmern zumutbar ist.

Jeder Benutzer kann sich jederzeit abmelden, indem er zu diesem Zweck auf seine persönlichen Daten zugreift, beispielsweise auf die in der entsprechenden Kaufdatei gespeicherten Daten, dies gegenüber dem Kundendienstpersonal oder auf andere Weise oder durch Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen darlegt, auf beliebige Weise zu einem der oben genannten Punkte. c) Erfüllung eines Vertrages, wenn Sie uns speziell kontaktieren, um Probleme im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung zu erörtern.

(d) Zustimmung des Kunden, um zu diesem Zweck eine Mitteilung des Unternehmens zu erhalten, wenn das Unternehmen aufgefordert wurde, sich mit ihm in Verbindung zu setzen.

 

Werbung & Marketing

Das Versenden kommerzieller Kommunikation per E-Mail, SMS, Viber oder anderen Medien, Push-Benachrichtigungen usw.

Durchführung von Werbeaktionen wie die Organisation von Wettbewerben.

Analyse der Kundenzufriedenheit bezüglich der Produkte und den Dienstleistungen des Events.

Verwalten der Abonnements der Empfängerliste des Newsletters “Besuchen Sie Athen” (Stay in Athens)

Erstellen von Newslettern mit allgemeinen Inhalten und Inhalten basierend auf deren Verhalten und Vorlieben, wie sie über den Cookie-Mechanismus aufgezeichnet wurden.

 

Zum Zwecke der Werbung und des Marketings kann das Unternehmen folgende Informationen verarbeiten:

persönliche Daten (Identität)

Kommunikationsdaten

Transaktions-/ Einkaufsdaten

Cookies

und/oder jegliche Kombinationen der oben aufgeführten Punkte

 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und Analyse Ihrer personenbezogenen Daten ist:

(a) Ein berechtigtes Interesse des Unternehmens an der Verarbeitung der Kundendaten, die uns bei einem Ticketkauf oder einer anderen Transaktion mit uns zum Zweck der direkten kommerziellen Kommunikation für verwandte Produkte oder Zwecke zur Verfügung gestellt wurden. In allen Fällen können Sie darum ersuchen, keine solche Mitteilungen mehr zu erhalten (Opt-out), indem Sie in der entsprechenden E-Mail auf die Schaltfläche "Abbestellen" klicken oder über Ihr personalisiertes Konto oder auf andere Weise mit uns Kontakt aufnehmen.

(b) Mit der Einwilligung, uns Ihre Daten freiwillig mitzuteilen, ermächtigen Sie uns, Ihnen unsere Newsletter per E-Mail, SMS, Viber und anderen Medien zu senden, wobei Sie sowohl Remarketing-Cookies als auch E-Mails/SMS/Viber-Nachrichten akzeptieren.

 

Geschäftsanalysen und Verbesserungen für:

Den unterbrechungsfreien Betrieb der Website

Die technische Kompetenz und Sicherheit von Transaktionen

Technische Probleme

Erstellung von Berichten und Aufbewahrung von Daten

 

 

 

 

 

 

Die Informationen, die wir zu diesem Zweck verarbeiten, sind eine Kombination aus Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen (z. B. Kontodaten, Daten, die wir durch Cookies und ähnliche Technologien erhalten).

 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen  Daten ist:

(a) Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung zur Informationssicherheit und Vertraulichkeit.

(b) Ein berechtigtes Interesse an der Netzwerksicherheit und um Betrug sowie den unbefugten Zugriff auf Daten zu verhindern. Des Weiteren ein legitimes Anliegen an der Erhaltung unserer Geschäftskontinuität, an der Aktualisierung unserer Systeme und Partner, an der Entwicklung unseres Geschäfts und an der Verwaltung und Optimierung unserer technischen Systeme sowie unserer Geschäftsprozesse und Operationen, die die Rechte und Freiheiten der Teilnehmer außer Kraft setzen, bei denen damit zu rechnen ist,  dass eine solche Verarbeitung zu diesem Zweck durchgeführt werden kann.

Statistische Analyse zur Bewertung und Verbesserung der Website-Dienste und -Verfahren, einschließlich:

Analyse, Bewertung und Verbesserung der Geschäftsprozesse.

Verbesserung der Reaktionsfähigkeit und Website-Verwaltung

Forschung, Ermittlung und/oder Analyse, um die Bedürfnisse der Website-Benutzer besser zu verstehen

Ermittlung und Bewertung der Daten zur Verbesserung bestehender Produkte und /oder Dienstleistungen und zur Entwicklung neuer Produkte

Analyse der Daten für die Erstellung neuer Programme, Werbeaktionen usw.

Annahme neuer Handels- und Geschäftsmodelle, Programme und Kooperationen

Promotion unseres Unternehmens, unserer Produkte und unserer Dienste

Verteilung und Vermarktung unserer Produkte in anderen Ländern

Verkauf und Vermarktung neuer Produkte und Dienste.

Werbung und Promotion unseres Unternehmens

Verbesserung der User-Erfahrungen

Bereitstellung von verwandten Inhalten

Qualitätsumfragen

Statistische Analysen

Alle Daten, die wir im Rahmen der vorherigen Verarbeitungszwecke (Transaktionen, Cookies, Käufe, Effizienz von Kampagnen usw.) sammeln, sind nur aggregierte und statistische Daten, wobei alle erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, um die Identität der Teilnehmer zu schützen. Darüber hinaus werden auch Daten verwendet, die von den entsprechenden Cookies gesammelt wurden, die eine solche Datenverarbeitung durchführen. 

 

Rechtsgrundlage für diese Vorgehensweise sind die legitimen Interessen des Unternehmens

a) Für die weitere Verarbeitung aggregierter Daten zum Zwecke der statistischen Analyse zur Verbesserung ihrer Produkte und Dienste, wobei alle erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, um Daten zu sammeln und zu verarbeiten, die einen bestimmten Teilnehmer nicht identifizieren und die Rechte und Freiheiten der betroffenen Teilnehmer nicht beeinträchtigen.

(b) Um unsere Produkte zu vermarkten, die Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität der Website zu analysieren, die Zufriedenheit unserer Kunden zu überprüfen, die Präferenzen unserer Kunden für unsere Produkte zu ermitteln, unsere Geschäftsentwicklung und unserer Partnerschaften zu verbessern, dies stets unter der Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie den Interessen in Bezug auf Ihre persönlichen Daten

 

 

 

 

5.WER wird über Ihre persönlichen Daten benachrichtigt?

 5.1 Das Unternehmen kann Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke von Abschnitt III.2 in den folgenden Kategorien offenlegen:

  • Im Zusammenhang mit dem Betrieb unserer Website, der Bereitstellung unserer Dienste und um den bestmöglichen Service zu gewährleisten, behält sich unser Unternehmen das Recht vor, mit Drittanbietern zusammenzuarbeiten. Diese gewähren uns nur Support und Zugriff auf Ihre Daten, welche absolut notwendig sind, um ihre Dienste für uns erbringen zu können. Indikativ kooperieren wir mit:

-„Stay In“ Unterkunftsanbietern (Hotels), die an den Events teilnehmen und Unterkunftstickets verkaufen und Zugriff auf Ihren vollständigen Namen und Ihre Kontaktinformationen erhalten.

--„Stay In“ Vertriebsplattform-Anbietern (eventora.com), die im Auftrag unseres Unternehmens als Datenverarbeiter für den Kauf von Event-Tickets fungiert.

-Drittunternehmen, die die Verarbeitung im Auftrag unseres Unternehmens durchführen und unsere Website hosten und verwalten.

-Werbe- und Marketingunternehmen

-Datenanalyse- und Forschungsunternehmen

-Unternehmen, die Informationssysteme liefern und unterstützen

W-irtschaftsprüfer und Anwälte

  1. Mit uns verbundene Unternehmen in ihrer Eigenschaft als Bearbeiter oder Verarbeiter der Daten
  2. An die zuständigen Behörden, um die geltenden Gesetze einzuhalten
  3. Gegebenenfalls an unsere Partner und die mit Ihnen verbundenen Unternehmen, Vertriebshändler, Wiederverkäufer, dazugehörende Vertriebskanäle und/oder Lizenzgeber, um die von Ihnen benötigten Dienste bereitzustellen oder unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen oder soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist.
  4. An andere Benutzer Ihrer Wahl oder durch Funktionen, die in den Diensten verfügbar sind, einschließlich der Teilnahme an interaktiven Bereichen der Dienste.
  5. An Gerichte, Gerichtsbarkeiten und andere Regierungsbehörden, wenn dies gesetzlich oder durch Gerichtsverfahren vorgeschrieben ist oder wenn wir der Ansicht sind, dass die Offenlegung notwendig oder angemessen ist, um Personenschäden oder finanzielle Verluste zu verhindern, oder im Zusammenhang mit einer verdächtigen oder tatsächlichen Untersuchung illegaler Aktivitäten steht.
  6. Wenn Sie zugestimmt haben, Direktmarketing von uns und unseren verbundenen Unternehmen zu erhalten, können wir Ihre Daten auch zu diesem Zweck weitergeben.
  7. An einen Dritten, dem wir das Recht zur Entscheidung vorbehalten, unser Geschäft ganz oder teilweise zu übertragen.

5.2 Links zu anderen Webseiten

Unsere Dienste können zur Unterstützung und Information Links zu anderen Webseiten und Diensten enthalten. Diese anderen Webseiten und Dienste können unabhängig von uns betrieben werden. Die Webseiten, auf die wir verlinken, haben möglicherweise ihre eigenen Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen. Wir empfehlen Ihnen, diese zu lesen, wenn Sie eine Website oder einen Dienst über einen dieser Links besuchen. Solange die Webseiten oder Dienste, die Sie über einen Link besuchen, nicht mit unseren Diensten zusammenhängen, sind wir nicht dafür verantwortlich.

6.ÜBERTRAGUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN AN DRITTLÄNDER

Unser Unternehmen verwaltet Ihre personenbezogenen Daten im Allgemeinen im Europäischen Wirtschaftsraum. Für den Fall, dass Daten an Drittländer außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, für die es keine Entscheidung der Europäischen Kommission gibt, oder an internationale Organisationen übermittelt werden sollen, gelten alle angemessenen Schutzmaßnahmen, die in den geltenden Datenschutzgesetzen für die Übermittlung an Drittländer vorgesehen sind.

IV.  SICHERHEIT IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Wir wenden geeignete technische und organisatorische Maßnahmen an, um die persönlichen Daten, die wir aufbewahren, vor unbefugter Offenlegung, Verwendung, Umwandlung oder Zerstörung zu schützen. Gegebenenfalls verwenden wir Verschlüsselungen oder andere Technologien, um die von Ihnen bereitgestellten Informationen zu schützen. Außerdem verlangen wir von unseren Service-Providern, dass sie strenge Anforderungen an die Privatsphäre und den Datenschutz einhalten.

  1. Zur SICHERHEIT Ihrer personenbezogenen Daten ergreift unser Unternehmen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um die von uns gesammelten personenbezogenen Daten vor unbefugter Offenlegung, Verwendung, Umwandlung oder Zerstörung zu schützen. Gegebenenfalls verwenden wir Verschlüsselungstechnologien oder andere Technologien, die uns helfen, die von Ihnen bereitgestellten Informationen zu schützen. Wir fordern unsere Dienstleister außerdem auf, die strengen Anforderungen zum Schutz und zur Sicherheit personenbezogener Daten einzuhalten. Das Unternehmen ergreift durch seine jeweiligen vertraglichen Verpflichtungen und die mit ihm verbundenen Unternehmen alle erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen, um die Vertraulichkeit und die Integrität personenbezogener Daten zu schützen und abzusichern. In jedem Fall bleibt ihre Sicherheit in der Plattform-Umgebung unbeschadet von Einwirkungen, die außerhalb Ihres Einflussbereichs liegen und aufgrund technischer oder anderer Mängel des Netzwerks entstehen, die nicht vom Unternehmen kontrolliert werden, oder aufgrund höherer Gewalt oder zufälliger Ereignisse entstehen. Es liegt jedoch in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass die von Ihnen verwendeten Geräte (z. B. PCs), Software und Telekommunikationsgeräte ausreichend sicher sind und vor Schadprogrammen (z. B. Viren) geschützt sind. Sie müssen sich bewusst sein, dass ohne angemessene Sicherheitsmaßnahmen das Risiko besteht, die Daten und die von Ihnen verwendeten Codes unbefugten Dritten offengelegt werden.
  2. Wir werden Ihre persönlichen Daten während des Buchungsvorgangs und bis der “Besuchen Sie Athen”-Vorgang (Stay in Athens) ganz abgeschlossen ist, aufbewahren. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist gewährleistet das Unternehmen, dass Ihre Daten sicher vernichtet und/oder gelöscht werden.

V. Ihre Rechte

In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, welche wir sammeln und verarbeiten, haben Sie gemäß der Europäischen Datenschutzverordnung (EU) 2016/679 folgende Rechte zum Schutz Ihrer persönlichen Daten:

a) Zugangsrecht: Um den Zugang zu Ihren Daten zu bestätigen, und wir diese in Übereinstimmung mit dem Gesetz und/oder in Ihrem Auftrag und nach Ihren Präferenzen verarbeiten. 

b) Recht auf Berichtigung: Sie können uns über jegliche Änderung Ihrer persönlichen Daten informieren oder uns auffordern, Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten zu korrigieren.

c) Recht auf Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung: In einigen Fällen können Sie uns auffordern, die Verarbeitung der gesammelten personenbezogenen Daten zu löschen, einzuschränken oder der Verwendung der personenbezogenen Daten auf bestimmte Weise zu widersprechen, laut Gesetz sind wir nicht zum Gegenteil verpflichtet.

d) Datenübertragbarkeit: Es besteht auch die Möglichkeit, uns in einigen Fällen zu ersuchen,  die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben.

e) Wo auch immer wir Ihre persönlichen Daten gemäß Ihrer Zustimmung verwenden, haben Sie das Recht, diese Zustimmung jederzeit ungeachtet des geltenden Rechts zu widerrufen. 

Um Ihre Rechte wahrzunehmen oder wenn Sie Beschwerden haben, kontaktieren Sie uns bitte unter den Kontaktdaten in Abschnitt II. Wenn Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, wird das Unternehmen innerhalb eines (1) Monats nach Einreichung Ihres Antrages auf die Anfrage antworten. Diese Frist kann nach vorheriger Ankündigung unter Berücksichtigung der Komplexität der Anfrage und der Anzahl der bearbeiteten Anfragen um weitere zwei (2) Monate verlängert werden.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Rechte in irgendeiner Weise verletzt werden, können Sie auch eine Beschwerde bei der örtlichen Aufsichtsbehörde einreichen:

Griechische Datenschutzbehörde (www.dpa.gr)

Postanschrift: Kifissias Avenue 1 - 3, PLZ 115 23, Athen

Callcenter: +30 210 6475600

Fax: +30 210 6475628

E-Mail: contact@dpa.gr